“Oft übersehen: Jules Verne als Satiriker” Götz Alsmann

In 80 Tagen um die Erde!
Dieses Ziel hat sich Phileas Fogg gesetzt, um eine Wette zu gewinnen.
Damit beginnt die verrückteste und abenteuerlichste Reise, die man sich vorstellen kann. Über Suez, Indien, China und quer durch Nordamerika will Mr. Fogg die gesamte Strecke um den Erdball mit Eisenbahn und Schiff zurücklegen.

Doch dabei soll es nicht bleiben:
Unvorhergesehene Schwierigkeiten zwingen ihn und seinen Begleiter Passepartout dazu, auf Elefantenrücken und Segelschlitten umzusteigen, es gilt, Abenteuer im indischen Dschungel und mit feindlichen Indianern zu bestehen – und zu allem Überfluss vermutet der Detektiv Mr. Fix hinter dem Unternehmen die perfekte Tarnung für ein Verbrechen.

Ungekürzte Lesung

Mit Musik von Max & Götz Alsmann

Reise um die Erde in 80 Tagen

Band :
Label :
Format : CD
0